+49 (0) 421 43 600 - 69
AdobeStock_195364191.mp4

Charterers Liability

Die professionelle Absicherung gegen Schadenersatzansprüche

Rund um den Globus aktiv sein. Das ist das Motto für den Schiffseigner, der einen professionellen Seetransport anbietet. Deshalb sollte dies auch das Motto für die Absicherung sein, die im Rahmen einer Haftungssituation unverzichtbar ist. Denn die Kosten, die dem Charterer durch Schadenersatzansprüche entstehen, sollten unbedingt vermieden werden. Mit der Charterers Liability ist dies optimal möglich. Als einer der führenden Assekuradeure ist die Hanseatische Kasko Versicherungsagentur ein hochwertiger Partner für Versicherungsspezialisten, die Schiffseigner und Spezialisten für den Seetransport präzise absichern. Das Wichtigste zu unseren Kompetenzen bietet Ihnen dieser Überblick. Bei Fragen sind wir mit all unserer Expertise für Sie da.

Welche Risiken führen gegenüber dem Charterer zu Schadenersatzansprüchen?

Seetransport birgt in sich Risiken. Aufgrund der Charterverträge, die innerhalb der Vertragskette abzuschließen sind, können auch gegen den Charterer Schadenersatzansprüche generiert werden. Deren Art und Höhe ist von den spezifischen Bedingungen abhängig, die im Rahmen der Charterverträge genau definiert sind. Typische Beispiele, bei denen sich die Charterers Liability als wichtige Investition eignet, sind:

  • Umweltverschmutzungen
  • Geldstrafen
  • das Anlaufen eines unsicheren Hafens oder Liegeplatzes
  • Schäden durch die vom Charterer beauftragten Stauereibetriebe
  • blinde Passagiere an Bord
  • Kosten für eine Wrackbeseitigung

Bereits diese Auflistung demonstriert, dass es für die Absicherung gegenüber Schadenersatzansprüchen und somit die Charterers Liability eine Menge Einsatzfelder gibt.

Die Funktion der Charterers Liability

Die Charterers-Liability-Versicherung schützt den Charterer vor möglichen Ersatzansprüchen. Sie ist deshalb in einem maßgeschneiderten Versicherungskonzept für die Schiffseigner und Experten für Seetransport ein essenzielles Element. Weltweit schützt sie rund um die Charterverträge mit hohem Praxisbezug bei der konkreten Haftungssituation. Deshalb profitiert jeder Seetransport-Experte von diesem umfassenden Schutz vor möglichen Schadenersatzansprüchen. Bei hohen Kosten, die den Charterer durch Schadenersatzansprüche belasten könnten, ist die Charterers Liability sogar eine Absicherung des Unternehmens insgesamt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Verantwortlichkeit, die sich für den Schiffseigner durch die Charterverträge ergibt, auch für Partner gilt – etwa Frachtführer aus dem Speditionsbereich und Umschlagunternehmen. Auch Tätigkeiten von Schiffsmaklern sowie rund um das Be- und Entladen oder das Ausstellen von relevanten Papieren für die Seefahrt im In- und Ausland sind in diesem Zusammenhang unbedingt zu berücksichtigen. Das bedeutet: Durch die vielen Beteiligten im Bereich der Schifffahrt werden mehr Fehlerquellen generiert – und somit natürlich gegen den Charterer Schadenersatzansprüche.

Versicherungsschutz mit der Charterers Liability

Als gleichermaßen traditionsreicher und innovativer Assekuradeur haben wir den Anspruch, den benötigten Versicherungsschutz akkurat zu überprüfen und individuell zugeschnittene Versicherungskonzepte zu vermitteln. Wir sind Versicherern ein leistungsstarker Partner für das Konzept, von dem der Versicherte nachhaltig profitiert. Wichtiges Fundament ist es für uns in diesem Zusammenhang, die bestehenden Charterverträge genau zu prüfen, da sie die Basis für das Versicherungspotenzial bieten.

Ihr Draht zur optimierten Charterers Liability

Jedes Unternehmen in der gewerblichen Schifffahrt ist anders. Das bedeutet, dass auch die Anforderungsprofile rund um Versicherungen anders sind. Durch unsere Expertise sind wir von der HKVA der Partner für eine individuelle Absicherung in der berufsmäßigen Schifffahrt. Das gilt selbstverständlich nicht nur für die Charterers Liability, sondern auch für alle anderen branchenspezifischen Versicherungsleistungen, die weltweit gültig sind.

Die hochwertige Absicherung interessiert Sie? Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

So erreichen Sie uns


Vertragsangelegenheiten

Telefon: +49 (0) 421 436 00 -36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schadensangelegenheiten

Telefon: +49 (0) 421 436 00 - 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Über unsere Schaden-Hotline sind wir 24 Stunden, an 365 Tagen für Sie da:

  • werktags, 8 – 17 Uhr: Tel. +49 (0) 421 436 00 - 35
  • ab 17 Uhr / am Wochenende: Seekasko und Flusskasko: Tel: +49 (0) 160 717 80 80 (VHT Schadenhotline)>

Hier finden Sie uns

 

HKVA
Hanseatische Kasko
Versicherungsagentur GmbH
Herrlichkeit 4
28199 Bremen

Unsere Kontaktdaten

Weitere Informationen