+49 (0) 421 43 600 - 69
Slider

Yacht-Rechtsschutzversicherung: die solide Absicherung für den Rechtsstreit

Sorgenfrei im Fall der Fälle. Wenn Sie dies bei einem Rechtsstreit schätzen, empfiehlt Ihnen die Hanseatische Kasko Versicherungsagentur als angesehener Assekuradeur rund um Ihr Boot oder Ihre Yacht einen Rechtsschutz, der hochwertig ist und maßgeschneidert zu Ihnen passt. Ein optimaler Rechtsschutz für Boot und Yacht ist wichtig, denn die Ursachen für Rechtsstreitigkeiten sind vielfältig und haben oft teure und zeitaufwendige Folgen. Mit unserer Rechtsschutzversicherung für Boot und Yacht sind Sie auf der sicheren Seite: Bei Rechtsstreitigkeiten rund um Ihre Yacht hilft Ihnen im Rahmen Ihres individuellen Vertrages ein fachkundiger Anwalt, der Ihre Interessen mit nachweisbarer Expertise und erstklassiger Durchsetzungskraft vertritt.

Hier haben wir für Sie das Wichtigste zum Thema Yacht-Rechtsschutzversicherung zusammengestellt. Bei Fragen sind die Experten der HKVA gerne persönlich für Sie da.

Wann ist eine Yacht-Rechtsschutzversicherung wichtig?

Schadenbeispiele können es besonders transparent machen, dass eine Yacht-Rechtsschutzversicherung eine lohnenswerte Investition für Sie sein kann. Ein Klassiker, der häufig zu einem Rechtsstreit führt: Sie erwerben ein gebrauchtes Boot und es stellt sich heraus, dass dieses mehr Vorbesitzer als angegeben und einen verschwiegenen Unfallschaden hat. In so einem Schadenfall ist es wichtig, dass Sie für den anstehenden Rechtsstreit einen Bootrechtsschutz haben, der Streitigkeiten im Vertrags- und Sachenrecht im Rahmen einer passgenauen Versicherungssumme absichert.

Als etablierter Assekuradeur empfehlen wir Ihnen, einen eventuellen Rechtsschutz für Boot und Yacht genau zu überprüfen: Leistet Ihre private Rechtsschutzversicherung, wenn sich der Schuldige uneinsichtig zeigt und den Schaden nicht begleicht? Wenn nicht, sind wir mit hoher Expertise für Sie im Einsatz, damit Sie eine optimale Rechtsschutzversicherung für Ihr Boot erhalten. Übrigens: Fahrzeuge zu Wasser sind in normalen Rechtsschutzversicherungen nur selten automatisch mitversichert. Wir beraten Sie dazu kompetent und umsichtig.

Yacht-Rechtsschutz: Was ist versichert?

Mit der Rechtsschutzversicherung für Ihr Boot oder Ihre Yacht bieten wir Ihnen eine bedarfsgerechte Versicherungslösung – zum Beispiel im privaten Lebensbereich, im beruflichen und/oder im verkehrsrechtlichen Bereich. Der Rechtsschutz erstreckt sich auf Leistungsarten. Diese decken die wichtigsten Rechtsbereiche ab. Wichtige Beispiele hierfür sind das Schadenersatzrecht oder das Arbeitsrecht. Wichtig ist, dass der Versicherungsumfang Ihrer Yacht-Rechtsschutzversicherung immer auf Ihre individuellen Verhältnisse zugeschnitten wird. Als einer der handverlesenen Assekuradeure in Deutschland für das Schifffahrtswesen werden wir dies für Sie durchsetzungsstark gewährleisten.

Yacht-Rechtschutzversicherung: Welche Kosten werden übernommen?

Ein Rechtsstreit kann teuer werden. Die Deckung durch die Versicherungssumme Ihrer Yacht-Rechtsschutzversicherung ist aber erfreulich umfangreich gestaltet. Gesetzliche Gebühren Ihres Rechtsanwalts werden ebenso übernommen wie die Kosten für Gerichte und Gerichtsvollzieher. Abgesichert sind ebenso die Entschädigungen für Zeugen und Sachverständige, die das Gericht heranzieht. Auch die Kosten des Prozessgegners, wenn Sie verpflichtet sind, diese zu tragen, werden in den Bootrechtsschutz integriert.

Im außergerichtlichen Verfahren wird auch die übliche Vergütung eines technisch sachkundigen Sachverständigen in den Versicherungsumfang aufgenommen. Bezüglich der Kosten einer Mediation können Sie deren Höhe pro Versicherungsfall § 5a der Ihrem Vertrag zu Grunde liegenden Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen entnehmen. Die Kosten eines Schieds- oder Schlichtungsverfahrens bis zur Höhe der Gebühren, die bei Anrufung eines Gerichts erster Instanz entstehen würden, werden ebenfalls durch die Yacht-Rechtsschutzversicherung übernommen.

Die Vorteile des Rechtsschutzes für Sie

Als Yachteigner erhalten Sie von uns umfangreiche Leistungen unserer Verkehrs-Rechtsschutz: Es beinhaltet den Schadenersatz, Kosten aus Straf- und Ordnungswidrigkeiten, den Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten, den Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen, den Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz, den Sozialgerichts-Rechtsschutz und Delikte aus dem Vertrags- und Sachenrecht. Als besonderen Service bieten wir Ihnen auch die telefonische Erstberatung durch das Jura Tel(R) an.

Interesse an mehr Informationen?

Sie wollen sich als Yachteigner gegen finanzielle Untiefen schützen? Die HKVA ist Ihr Assekuradeur, der dies für Sie komfortabel möglich macht. Wir sind telefonisch und per Mail für Sie da und freuen uns über Ihr Interesse an einer professionell und präzise konzipierten Yacht-Rechtsschutzversicherung.

Wassersport-Fragebogen

Unser Online – Rechner ist in Arbeit

Wir beraten Sie gern (kostenlose Beratung):

Telefon: +49 (0) 421 436 00 - 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtsschutzversicherung für Boot und Yacht
Rechtsschutzversicherung für den Wassersport
previous arrow
next arrow
Slider

Hier finden Sie uns

 

HKVA
Hanseatische Kasko
Versicherungsagentur GmbH
Herrlichkeit 4
28199 Bremen

Unsere Kontaktdaten

Weitere Informationen