+49 (0) 421 43 600 - 69
previous arrow
next arrow
Slider

Loss-of-Hire-Versicherung

Essenziell für moderne Schifffahrtsunternehmen

Die Loss-of-Hire-Versicherung ist eine Verdienstausfallversicherung, zu der ein spezielles Motto ganz besonders gut passt: Glück im Unglück. Denn bei einem Schiffsunfall und jedem anderen Schaden ist sie es, die wirtschaftliches Risiko für den Schiffseigner beziehungsweise die Reederei erfreulich vermeiden kann. Wer für den Fall von Loss of Hire versichert ist, hat viel dafür getan, um im Schadenfall rund um den Verdienstausfallschutz eine Versicherung zu haben, die präzise leistet.

Die HKVA Hanseatische Kasko Versicherungsagentur als hoch spezialisierter Assekuradeur in Deutschland ist selbstverständlich auch für die solide und sachgerechte Loss-of-Hire-Versicherung ein versierter Partner. In Zusammenarbeit mit etablierten Versicherungsgesellschaften und kompetenten Maklern vermitteln wir für die Unternehmen aus dem Bereich der gewerblichen Seefahrt eine solide Verdienstausfallversicherung, die für alle Eventualitäten ein optimiertes Schutzkonzept gestaltet. Das Wichtigste zur Loss-of-Hire-Versicherung ist in diesem Überblick zusammengefasst. Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Was leistet die Versicherung für Loss of Hire?

Unverhofft kommt oft. Schon ein kleiner Unfall oder Maschinenschaden am Schiff hat für das jeweilige Unternehmen unangenehme Konsequenzen – die geplante Fahrt kann nicht rechtzeitig starten oder ist mitten auf See zu stoppen. Das bedeutet konkret: Der Auftrag für den Kunden kann nicht plangemäß abgewickelt werden. Das führt zu einem Verdienstausfall und zur Verärgerung des Kunden, der vielleicht einen anderen Businesspartner wählt. Fällt das Schiff sogar für Wochen und Monate aus, entsteht für Reedereien oder Schiffsbesitzer ein erheblicher Schaden. Denn fehlende Chartereinnahmen sind über eine klassische Seekaskoversicherung üblicherweise nicht abgedeckt. Die Loss-of-Hire-Versicherung leistet genau in solchen Fällen.

Wer profitiert von der Verdienstausfallversicherung?

Jeder, der aus der gewerblichen Schifffahrt Verdienste akquiriert und das Risiko von Maschinenschaden & Co. absichern möchte, profitiert von dieser Versicherung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Schiffseigner mit einem Schiff oder eine Reederei mit einer umfangreichen Flotte handelt. Wer eine Verdienstausfallversicherung abgeschlossen hat, ist klar im Vorteil.

Welchen Vorteil bietet die Loss-of-Hire-Versicherung durch die HKVA?

Im Fall von Loss of Hire ist es empfehlenswert, auf einen Versicherungsschutz der HKVA zu bauen. Unser Anspruch ist das maßgeschneidertes Versicherungskonzept, das hohen Ansprüchen gerecht werden und einen umfassenden Schutz bieten kann. Diesen Schutz konzipieren wir mit Expertise und Engagement: Sorgfältig prüfen wir Tagessatz und Bedarf – die Basis, mit der wir eine bedarfsgerechte Versicherung für Sie entwickeln. Dies können wir verwirklichen, da wir als unabhängige Assekuradeure aktiv sind und über zahlreiche Angebote von rund 30 bonitätsgeprüften Versicherungsgesellschaften verfügen. Mit einer Versicherung als Verdienstausfallschutz decken wir das wirtschaftliche Risiko entlang der vereinbarten Haftungsstrecke ab. So können wir als namhafter Assekuradeur in Deutschland effizient vermeiden, dass das Geschäft bei einem Schiffsunfall aus dem Ruder läuft. Die Versicherten profitieren bei der Loss-of-Hire-Versicherung von einer Planungssicherheit, die beruhigt.

Unser Service rund um die Loss-of-Hire-Versicherung

Expertise und Service zeichnen die Hanseatische Kasko Versicherungsagentur aus. Wir konzipieren Versicherungslösungen, bei denen die Seefahrt finanziell solide abgesichert ist. Die Minimierung von Risiko generieren wir in Kooperation mit führenden Versicherungsgesellschaften, aus deren Angeboten wir unabhängig und somit objektiv das Optimum generieren können. So bieten wir idealen Versicherungsschutz, der überzeugt.

Kontaktieren Sie uns, um unsere unverbindliche Erstberatung zum Thema Loss-of-Hire-Versicherung zu nutzen.

So erreichen Sie uns


Vertragsangelegenheiten

Telefon: +49 (0) 421 436 00 -34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schadensangelegenheiten

Telefon: +49 (0) 421 436 00 - 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Über unsere Schaden-Hotline sind wir 24 Stunden, an 365 Tagen für Sie da:

  • werktags, 8 – 17 Uhr: Tel. +49 (0) 421 436 00 - 35
  • ab 17 Uhr / am Wochenende: Seekasko und Flusskasko: Tel: +49 (0) 160 717 80 80 (VHT Schadenhotline)

Hier finden Sie uns

 

HKVA
Hanseatische Kasko
Versicherungsagentur GmbH
Herrlichkeit 4
28199 Bremen

Unsere Kontaktdaten

Weitere Informationen